Der Österreichische IT-Rechtstag


Seit dem Jahr 2007 findet jährlich der Österreichische IT-Rechtstag statt. Die Veranstaltung konnte mit jeweils über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern als zentrales Forum des Informationsrechts in Österreich etabliert werden. Die Veranstaltung wird von einem Programmkomitee unterstützt, dem Kolleginnen und Kollegen aus Anwaltschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft in Österreich angehören, die seit Jahren aktiv und an herausragender Stelle im Bereich der Informationswirtschaft und des IT-Rechts tätig sind.

Der Österreichische IT-Rechtstag soll Gelegenheit bieten, aktuelle Fragen des IT-Rechts praxisnah aufzubereiten, zukünftige Trends zu beleuchten und auch die Verzahnung von IT-Recht, technischer Entwicklung und Geschäftsmodellen mit zu bedenken. Neben den fachlichen Aspekten soll die Veranstaltung aber auch ein österreichweites Forum zum Kennenlernen, für Austausch und Diskussion bieten.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Umstände rund um COVID-19 wird der 14. Österreichische IT-Rechtstag vollständig online durchgeführt. Das Vortragsprogramm wird im Rahmen von insgesamt 6 Abendveranstaltungen abgehalten. Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze.

Im Downloadbereich finden Sie Tagungsunterlagen vergangener Veranstaltungen zum kostenfreien Download.

pdfDas Tagungsprogramm des 14. Österreichischen IT-Rechtstags und Anmeldeformular zum Download (folgt in Kürze).

 

Das Programm des 14. IT-Rechtstags

 

MITTWOCH, 04. November 2020

 

17:00-17:15 – Begrüßung 

Univ.-Prof. Dr. Andreas Wiebe, LL.M., Obmann des Forschungsvereins Infolaw

 

I. SOFTWARENUTZUNG UND AKTUELLE ENTWICKLUNGEN
Moderation: Univ.-Prof. Dr. Andreas Wiebe, LL.M., Forschungsvereins Infolaw / Universität Göttingen

 

17:15-18:00 – Softwarelizenzierung im Wandel der Zeit

Dr. Stephan Winklbauer, LL.M., aringer herbst winklbauer Rechtsanwälte

 

18:00-18:45 – Probleme der indirekten Nutzung von Software

Dr. Roman Heidinger, MA, Forschungsverein Infolaw / Universität Göttingen

 

 

DONNERSTAG, 05. November 2020

 

Moderation: Univ.-Prof. Ing. Dr. Clemens Appl, LL.M., Forschungsverein Infolaw / Donau-Universität Krems

 

17:00-17:45 – Keynote: Die digitale Agenda der EU-Kommission
Prof. Dr. Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich


17:45-18:30 – Whistleblowing - Aktuelle Entwicklungen

Mag. Roland Marko, LL.M., Wolf Theiss Rechtsanwälte

 

18:30-19:15 – Die Digitale-Inhalte-Richtlinie und die Umsetzung ins österreichische Recht

--- tba ---

 

 

MITTWOCH, 11. November 2020

 

II. RECHTSFRAGEN DER AUTOMATISIERUNG VON DIENSTLEITUNGEN

Moderation: Univ.-Prof. Ing. Dr. Clemens Appl, LL.M., Forschungsverein Infolaw / Donau-Universität Krems


17:45-18:30 – Der Einsatz von Algorithmen im Wertpapierhandel
Univ.-Ass. Mag. Žiga Škorjanc, Universität Wien

 

18:30-19:15 – Rechtliche Aspekte der Nutzung von Legal-Tech
MMag. Sabine Fehringer, LL.M. und MMag. Dr. Maria Doralt MIM (CEMS), beide DLA Piper

 

DONNERSTAG, 12. November 2020

 

III. BEWERTUNGEN AUF PLATTFORMEN
Moderation: Dr. Roman Heidinger, MA, Forschungsverein Infolaw / Universität Göttingen

 

17:00-17:45 – Rechtsfragen bei Bewertungen auf Plattformen

Univ.-Ass. Dr. Stefan Holzweber, Universität Wien (Wettbewerbsrecht)
Mag. Dominik Schelling, DORDA Rechtsanwälte (Daten- und Persönlichkeitsschutz)

 

17:45-19:00 – Panel Discussion

Univ.-Prof. Ing. Dr. Clemens Appl, LL.M., Forschungsverein Infolaw / Donau-Universität Krems

Dr. Axel Anderl, LL.M., DORDA Rechtsanwälte

Univ.-Prof Dr Dietmar Jahnel, Universität Salzburg

Dr. Eric Frey, Der Standard



MITTWOCH, 18. November 2020

 

IV. DATENSCHUTZ
Moderation: Mag. Stefan Knotzer, Forschungsverein Infolaw / Donau-Universität Krems

 

17:00-17:45 – Judikaturübersicht Datenschutzrecht
Mag. Andreas Zavadil, CIPP/E, CIPM, Datenschutzbehörde


17:45-18:30 – Transatlantischer Datenschutz - eine US-amerikanische Perspektive
Carol Umhoefer, DLA Piper


18:30-19:15 – Schadenersatz bei Datenschutzverletzungen
Dr. Bernhard Burtscher, Universität Liechtenstein

 

 

DONNERSTAG, 19. November 2020

 

Moderation: Univ.-Prof. Dr. Andreas Wiebe, LL.M., Forschungsvereins Infolaw / Universität Göttingen


17:00-17:45 – DSGVO-Zertifizierung 
Dr. Rainer Knyrim, Knyrim Trieb Rechtsanwälte


17:45-18:30 – Cookies

Mag. Nino Tlapak, LL.M., DORDA Rechtsanwälte

 

18:30 – Schlussworte


 

 

 

 

 

Partner des IT-Rechtstags

 

 
 

 

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. Andreas Wiebe, LL.M.

Dr. Roman Heidinger, M.A.

Univ.-Prof. Ing. Dr. Clemens Appl, LL.M.

 

Das Programmkomitee

Dr. Axel Anderl, LL.M. (IT-Law)
Partner DORDA Rechtsanwälte GmbH

Univ. Prof. DDr. Walter Blocher
Leiter des Fachgebiets Bürgerliches Recht,
Unternehmensrecht und Informationsrecht,
Institut für Wirtschaftsrecht, Universität Kassel

Mag. René J. Bogendorfer
Geschäftsführer-Stv. der Bundessparte Information & Consulting der WKÖ

Dr. Egon Engin-Deniz
Leiter Abteilung IP und Medien, CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

MMag. Sabine Fehringer, LL.M.
DLA Piper Weiss-Tessbach Rechtsanwälte GmbH

Dr. Georg Fellner, LL.M.
Brauneis Klauser Prändl Rechtsanwälte GmbH

Dr. DI Wolfgang Freund, LL.M.
Grama Schwaighofer Vondrak Rechtsanwälte GmbH

Dr. Gregor Gessner
Hewlett Packard Enterprise

Dr. Thomas Höhne
Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte OG

Mag. Dr. Andrea Jelinek
Leiterin der Datenschutzbehörde

Dr. Rainer Knyrim
Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG

Hon. Prof. Dr. Guido Kucsko
Schönherr Rechtsanwälte GmbH

Mag. Roland Marko, LL.M.
WOLF THEISS Rechtsanwälte GmbH

Dr. Max Mosing, LL.M.
GEISTWERT Rechtsanwälte

Hon. Prof. Dr. Leonhard Reis
Rechtsanwalt in Wien

Mag. Eva Sainitzer, LL.M.
Senior Director Legal ECE, Oracle Austria GmbH

Ing. Michael Schober
Der ERP Tuner e.U. und Sprecher des Ausschusses
IT der Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Wien sowie Stv. Obmann des Fachverbandes UBIT Österreich der WKO

Dr. Maximilian Schubert, LL.M.
Generalsekretär der Internet Service Providers Austria (ISPA)

Dr. Eva Souhrada-Kirchmayer
Richterin am Bundesverwaltungsgericht

Hon. Prof. Dr. Clemens Thiele, LL.M.
EUROLAWYER® Rechtsanwälte, Salzburg

Hon. Prof. Dr. Michel Walter
Rechtsanwalt in Wien

Dr. Stephan Winklbauer, LL.M.
aringer herbst winklbauer rechtsanwälte

Univ. Prof. Dr. Heinz Wittmann
Medien und Recht Verlags GmbH

Dr. Manfred Vogel
Senatspräsident 4. Senat, Oberster Gerichtshof

Dr. Michael Wolner, MAS
Senior Legal Counsel Litigation & Disputes EMEA, Accenture GmbH